informieren, aber richtig!

Neuigkeiten aus dem Bereich Wasserkraft

  Siemens beteiligt sich an Marine Current Turbines

Eintritt in zukunftsträchtigen Markt für Meeresströmungskraftwerke

Siemens Energy hat eine Minderheitsbeteiligung von knapp unter 10 Prozent an Marine Current Turbines erworben. Das Unternehmen mit Sitz in Bristol ist einer der Vorreiter auf dem Gebiet der Planung und Entwicklung von Meeresströmungskraftwerken. Mit der Beteiligung tritt Siemens in einen neuen Markt ein, der gute Zukunftsperspektiven verspricht. „Mit der Beteiligung an diesem Start-up-Unternehmen sichern wir uns den Zugang zu einer innovativen Technologie im Bereich der Erneuerbaren Energien“, sagte René Umlauft, CEO der Renewable Energy Division von Siemens Energy.

 Baufortschritt am Praterkraftwerk: Neue Turbine wird angeliefert

Baufortschritt am Praterkraftwerk: Neue Turbine wird angeliefert
Modernste Turbinen-Technologie kombiniert Know-how aus Wind- und Wasserkraft

Mit der heutigen Anlieferung der knapp 30 Tonnen schweren Turbine an der Maximiliansbrücke in München erreicht die Fertigstellung des Praterkraftwerks einen wesentlichen Meilenstein. Die speziell für diesen Einsatzort entwickelte Kaplan-Rohr-Turbine verbindet modernste Technologie aus Wind- und Wasserkraft.

 Innovative Turbine zur Erzeugung von Strom aus Kleinwasserkraft

Patentierte Lamellenturbine am Wiener Neustädter Kanal
Nutzung von Kleinwasserkraft zur Erzeugung von elektrischer Energie zwischen 10 kW bis 1 MW mit der patentierten Lamellenturbine

Bei der gegenständlichen Lamellenturbine werden anstatt der Schaufeln eines Wasserrades speziell geformte Lamellen in einer besonderen Anordnung am Umfang des Rades fix angeordnet, so dass diese das jeweils am Standort verfügbare Wasservolumen aus dem anströmenden Gewässer aufnehmen und unter möglichst hoher Abgabe seiner Kraft in eine Drehbewegung umwandeln.

 Emissionshandel nur durch EEG wirkungsvoll

CO2-Ausstoss1998-2007
Der erfolgreiche Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland leistet schon heute einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.

Der erfolgreiche Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland leistet schon heute einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. Dies betonen das Deutsche Institut für Wirtschafts­forschung (DIW) und das Bundesumweltministerium (BMU) in aktuellen Stellungnahmen. Sie entkräften damit den Vorwurf, der Klimaschutz­effekt der Erneuerbaren Energien werde durch den europaweiten Emissionshandel aufgehoben. „Die Einschätzung von DIW und BMU deckt sich mit unseren Berech­nungen", sagt Jörg Mayer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien.

 Kraftwerkgruppe Jansen der E.ON Wasserkraft GmbH soll an den belgischen Energieversorger Electrabel abgegeben werden

Kraftwerkgruppe Jansen der E.ON Wasserkraft GmbH soll im Rahmen eines Assettausches an den belgischen Energieversorger Electrabel abgegeben werden

Die Kraftwerkgruppe Jansen der E.ON Wasserkraft GmbH soll im Rahmen einer unterzeichneten Absichtserklärung an den belgischen Energieversorger Electrabel abgegeben werden. Konkret sind davon das Pumpspeicherkraftwerk Reisach mit 99 Megawatt, das Laufwasserkraftwerk Trausnitz mit 1,8 Megawatt, sowie das Kraftwerk Tanzmühle mit einer Pumpspeicher-Maschine von 28 Megawatt und einer Laufwasser-Maschine mit einer Leistung von 3,3 Megawatt betroffen. Voraussichtlich 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der E.ON Wasserkraft GmbH werden damit zu Electrabel wechseln.

 26. bis 28. März 2009 internationale Fachmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz EnergyMed in Neapel

Besucher der EnergyMed 2007 nach Berufsgruppen
Vom 26. bis 28. März 2009 findet die 3. Auflage der internationalen Fachmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz EnergyMed in Neapel statt. Durch den strategisch vorteilhaften Veranstaltungsort in der süditalienischen Metropole zählt die Messe zu einer der wichtigsten Kontakt- und Informationsbörsen im gesamten Mittelmeerraum.

Der Süden Italiens und seine ans Mittelmeer angrenzenden Regionen eignen sich dank ihrer klimatischen Gegebenheiten besonders gut für die Anwendung erneuerbarer Energietechnologien. Drei Tage lang wird sich bei der EnergyMed auf über 10.000 qm Ausstellungsfläche alles um erneuerbare Energien und hocheffiziente Technologien aus den Bereichen Photovoltaik, Windenergie, Solarthermie, Geothermie, umweltverträgliche Mobilität, Kraft-Wärme-Kopplung und Wasserkraft drehen.

 Erneuerbare Energien decken 2020 fast die Hälfte des deutschen Strombedarfs

Erneuerbare Energien decken 2020 fast die Hälfte des deutschen Strombedarfs
Versorgung jederzeit gewährleistet

Die Erneuerbaren Energien decken im Jahr 2020 mit einem Anteil von rund 47 Prozent fast die Hälfte des deutschen Strombedarfs. Gleichzeitig ist eine sichere Stromversorgung auch zur Zeit der höchsten Stromnachfrage gewährleistet. Das geht aus der aktuellen Ausbauprognose der Branche "Stromversorgung 2020" hervor, die der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) und die Agentur für Erneuerbare Energien heute in Berlin vorgelegt haben.

 Neue Pflichten für Vermieter und Hauseigentümer

Einsparpotenziale erschließen mit Energieausweis und Erneuerbaren Energien

Ab dem 1. Januar 2009 gelten für Vermieter und Hausbesitzer neue gesetzliche Verpflichtungen. Der Energieausweis wird Pflicht für alle Gebäude, wenn sie vermietet, verkauft oder verpachtet werden. Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) schreibt vor, bei Neubauten einen Teil der Heizwärme aus erneuerbaren Energien zu gewinnen. "Der Energieausweis und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz helfen dabei, die Energieeinsparpotenziale in Wohngebäuden zu erschließen", sagt Stephan Kohler, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

 „Nicht jammern, sondern zupacken“: Schwarzwälder Mittelständler baut Deutschlands erste Spezialgeneratorenfabrik

Vertreter des Unternehmens und der Verwaltung beim ersten Spatenstich
15 Millionen Euro Investitionsvolumen – Deutliche Kritik an der Bundeskanzlerin

Gutach – Während zahlreiche Unternehmen ihre Investitionen aufgrund der internationalen Finanzkrise stoppen, dreht die Wasserkraft Volk AG aus dem badischen Gutach den Geldhahn auf. Mehr als 15 Millionen Euro investiert das Unternehmen, das seit nahezu 30 Jahren Wasserkraftturbinen in alle Welt liefert, in eine neue Generatorenfabrik. Jüngst fand der erste Spatenstich für die rund 4.000 Quadratmeter große Generatorenfabrik statt – unter anderem finanziert durch Mittel aus der laufenden Kapitalerhöhung.

 5 . Bundesweite Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien 15. und 16. Mai 2009

In den Arkaden des Wissenschaftsparks Gelsenkirchen findet die Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien statt

Die bundesweite Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien in Gelsenkirchen ist seit Jahren die größte und bedeutendste Plattform für Stellenanbieter und Stellensuchende im Bereich der Erneuerbaren Energien. Zudem verschafft sie Studierenden und Arbeitssuchenden einen breiten Überblick über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Studiengänge im Bereich der Erneuerbaren. Im Jahr 200 8 brachten die Unternehmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien mehr als 6 00 Stellenangebote auf die Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien in Gelsenkirchen mit. Mehr als 70 Aussteller ?